Monat: Februar 2019

Es werden Zuständigkeiten geschaffen

Es brauchte etwas Zeit um sich auf die Situation einzustellen. Doch nun reagiert die Politik in Bergheim auf den Themenkomplex, den die Schließung der Geburtenstation im Maria-Hilf-Krankenhaus ins Rollen gebracht hat. Eine kurze Chronologie der Ereignisse: 10.01.2019 Es wird bekannt, dass die Abteilungen Gynäkologie und Geburtenstation im Maria-Hilf-Krankenhaus Ende März geschlossen werden sollen. Der Bürgermeister, …

Es werden Zuständigkeiten geschaffen Weiterlesen »

Der Fuß von einem Neugeborenen

Wie stehen die Bundesparteien zur Geburtshilfe?

Im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 hat das „Netzwerk der Elterinitiativen für Geburtskultur“ einen Fragenkatalog an die im Bundestag vertretenen Parteien gesendet. In ihrer Kasseler Erklärung vom 10.10.15 hat das Netzwerk umfassende Reformen gefordert, um werdende Eltern , Familien und ihre Kinder zu schützen. Denn nach Meinung der Initiatoren bleiben die Betroffenenen bis heute politisch ungehört. …

Wie stehen die Bundesparteien zur Geburtshilfe? Weiterlesen »

Eingang des Bergheimer Rathauses

Wichtige Anträge im HSPA

In der gestrigen Sitzung des Haupt-, Sozial- und Personalausschusses brachte die Fraktion MDW! – DIE LINKE. wichtige Anträge zur Problematik rund um die Geburtshilfe in Bergheim ein. In einem ersten Antrag geht es um die Bereitstellung von Mitteln zur Einrichtung eines Erzählcafés. Bereits am 27.01.19 wurde erfolgreich eine Pilotveranstaltung zusammen mit Hebammen für Deutschland e.V. …

Wichtige Anträge im HSPA Weiterlesen »

Diskussion auf Facebook lässt tief blicken

Vor einigen Tagen entspann sich auf Facebook eine interessante Diskussion. Auslöser war der Post zu einem Leserbrief zum Thema Aufwandsentschädigungen für Politiker und Feuerwehrleute. Der Verfasser des Leserbriefs war der Meinung, dass die Bergheimer CDU sich fälschlicherweise als Initiator der Erhöhung des Erfrischungsgeldes für Feuerwehrleute in der Sonntagspost generierte. Was nun folgte könnte man als …

Diskussion auf Facebook lässt tief blicken Weiterlesen »

Die Geburtsstation des MHK ist geschlossen

Entgegen den Berichten, die in den letzten Wochen durch die Presse gingen, ist am gestrigen Freitag die Geburtsstation des Maria-Hilf-Krankenhauses geschlossen worden. Ursprünglich war immer von einem Termin Ende März die Rede gewesen. Hier dazu der Bericht im Kölner Stadtanzeiger. Unsere Fraktion bat seit dem 23.01.2019 wegen der Dringlichkeit der Sache um eine Erweiterung der …

Die Geburtsstation des MHK ist geschlossen Weiterlesen »