Es wird konkret

Erzaehlcafe

Wir berichteten an dieser Stelle in den letzten Wochen öfter über unsere Bemühungen, die Situation rund um die Geburtenhilfe in Bergheim mit konkreten Maßnahmen zu verbessern. Dabei ergab sich eine sehr konstruktive Zusammenarbeit mit verschiedenen gesellschaftlichen Gruppierungen, wie z.B. den Hebammen für Deutschland e.V., Mother Hood e.V und den Erzählcafés.

Wir hatten das Glück, engagierte Mitstreiterinnen zu finden. Das versetzte uns in die Lage, zusammen mit Frau Dr. med. Stefanie Schmidt-Altringer von „nahdran – Kommunikation für Gesundheit und Wissenschaft“ die Rahmenbedingungen zu eruieren, unter welchen wir in Bergheim Erzählcafés installieren könnten.

Am 26.03.19 wird die nächste Sitzung des Haupt-, Sozial- und Personalausschusses stattfinden. Zu dieser Sitzung haben wir nun einen Antrag eingebracht, der zum Ziel hat, entsprechende Mittel im neuen Doppelhaushalt 2019/2020 zur Verfügung zu stellen, damit auf dem Stadtgebiet von Bergheim ab September 2019 regelmäßig Erzählcafés durchgeführt werden können. Hierfür werden eine Hebamme und eine Ärztin die Organisation und Durchführung übernehmen.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.