Hartz IV-Mietkosten falsch berechnet

Dem Rhein-Erft-Kreis droht ein Millionenschaden, weil das Jobcenter die Obergrenzen für Mietzahlungen für Hartz IV-Empfänger (sog, Kosten der Unterkunft – KdU) seit Jahren generell falsch berechnet hat. Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet in der heutigen Ausgabe darüber. DIE LINKE. im Kreistag Rhein-Erft hat dazu eine Presseerklärung herausgegeben, die hier im Wortlaut folgt: Millionenschaden beim Rhein-Erft-Kreis droht! …

Hartz IV-Mietkosten falsch berechnet Weiterlesen »