Unterstützungsangebot in schwierigen Zeiten

Unterstützungsangebot in schwierigen Zeiten

Wir möchten helfen

Im Namen der Fraktion MDW! – DIE LINKE. hat sich heute unser Fraktionsvorsitzender, Achim Brauer, mit einem konkreten Hilfsangebot an den Bürgermeister und den Stadtkämmerer von Bergheim gewandt:

Sehr geehrten Herr Bürgermeister Mießeler,  sehr geehrter Herr Esser!

Die aktuelle „Coranapandemie“ beschäftigt selbstverständich auch unsere Fraktion sehr.

Unsere Mitglieder und befreundete Sozial- und Jugendverbände möchten sich mit konkreten Hilfeangeboten an bedürftige Bergheimer*innen wenden.

Wir gehen davon aus, dass Sie über Versorgungslücken informiert sind.

Wir möchten uns – nach Einstellung der Tafeln – besonders an die Menschen richten, die zur Risikogruppe gehören und deshalb ihr Zuhause nicht verlassen sollten und an Menschen in prekären Lebenssituationen. Wir sehen uns auch in der Lage, Familien mit Kindern durch kleine Präsente zu erfreuen. In unserem unmittelbaren Umfeld haben wir schon mit Hilfestellungen begonnen, selbstverständlich unter Beachtung der vorgegebenen Regelungen zur Vermeidung von Infektionsübertragungen.

Ich möchte Sie nun im Namen meiner Fraktion bitten, Hilfesuchende an uns zu verweisen oder uns zu kontaktieren, wenn wir etwas zur Linderung der Not einzelner Personen beitragen können.

Bitte nutzen Sie hierzu unsere Fraktionsnummer und Mailadresse:
Tel.: 02271 / 89-142
Mail: info@mdw-linke.de

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Team eine gute Hand und gutes Gelingen in diesen bewegten Zeiten.

Bleiben Sie gesund!

Achim Brauer (Fraktionsvorsitzender MDW!- Die Linke)

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Email

1 Kommentar zu „Unterstützungsangebot in schwierigen Zeiten“

  1. Pingback: Barrieren im Kopf - Mehr Demokratie wagen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.