Familie

cdu und grüne lehnen diskussion

CDU und Grüne lehnen Diskussion über Ferienangebote ab

Am vergangenen Mittwoch, den 03.06.20, fand die Sitzung des A.f. Kinder, Jugend und Familie statt. Bereits am 14.05.20 hatte unsere Fraktion einen Antrag auf eine Erweiterung der Ferienangebote in Bergheim formuliert. Wir wollten hiermit schon zu diesem frühen Zeitpunkt eine Diskussion ermöglichen, wie wir auf die, durch die Corona-Krise geprägten, schwierigen Lebenslagen unserer Kinder, reagieren …

CDU und Grüne lehnen Diskussion über Ferienangebote ab Weiterlesen »

aktuelles aus dem rat

Aktuelles aus dem Rat

In Zeiten von Corona muss auch die Politik sich anpassen. Im konkreten Fall bedeutete dies, dass die Ratssitzung am vergangenen Montag im Medio Rhein-Erft abgehalten wurde um die nötigen Abstände zwischen den Teilnehmern gewährleisten zu können.  Die Tagesordnung umfasste viele Punkte, da seit der letzten Ratssitzung am 10.02.20 einige Zeit ins Land gegangen ist. Aus …

Aktuelles aus dem Rat Weiterlesen »

fereien daheim mit sommerakademie

Ferien daheim mit Sommerakademie

Ferien daheim mit Sommerakademie – Erweiterung und Qualifizierung des Ferienangebotes im Stadtgebiet Bergheim: genau darauf zielt der Antrag, den unsere Fraktion jetzt in den A.f. Kinder, Jugend und Familie einbringen wird (bzw. als Eilentscheidung in die nächste Ratssitzung). Der Fraktionsvorsitzende, Achim Brauer, begründet die Initiative: Die Kinder haben in den letzten Wochen besonders unter den …

Ferien daheim mit Sommerakademie Weiterlesen »

Trägerschaft in Fliesteden entschieden

Trägerschaft in Fliesteden entschieden

In der gestrigen Sitzung des Ausschusses für Kinder, Jugend und Familie wurde u.a. auch die Entscheidung über die Trägerschaft für den neuen, zweigruppigen, Kindergarten in Fliesteden entschieden. So lief der Tag Gestern nahm ich vormittags an einen Termin mit Ortsbürgermeisterin Elisabeth Hülsewig teil. Sie bot Eltern, die eine Zusage über einen Kindergarten im „Provisorium“ haben, …

Trägerschaft in Fliesteden entschieden Weiterlesen »

Wie geht es weiter in Fliesteden?

Wie geht es weiter in Fliesteden?

Am morgigen Mittwoch stehen im Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie wichtige Entscheidungen an. Vor allem für Familien mit Kindern in Fliesteden. Entscheidung über die Trägerschaft Die Tagesordnung der 31. Sitzung sieht vor, unter dem Punkt 5 bzw. 5.1 über die Trägerschaft einer zweigruppigen Kindertagesstätte in Fliesteden zu entscheiden. Zur Erinnerung: bereits am 30.01.2020 sollte …

Wie geht es weiter in Fliesteden? Weiterlesen »

so lief das dorfgespräch

So lief das Dorfgespräch

Positiv wurde festgestellt, dass seit meiner Einladung vom 15.02.20, die ich auch an die Verwaltung gerichtet hatte, sehr viel Bewegung in die Sache gekommen ist. Verwaltung und Ortsbürgermeisterin bemühen sich nun, vor dem Beschluss am kommenden Mittwoch Informationen zu geben und zu sammeln. Es ergeben sich Fragen In der Diskussion mit den betroffenen Eltern ergaben …

So lief das Dorfgespräch Weiterlesen »

Dorfgespräch in Fliesteden

Dorfgespräch in Fliesteden

Es geht um das Thema Kindergarten Für den 5. März 2020, ab 19:00 Uhr, hat der Fraktionsvorsitzende Achim Brauer einen Raum bei Jürgen Eberweiser angemietet, um in einem Dorfgespräch über die Pläne für Kindergärten in Fliesteden zu informieren. Interessierten Eltern soll dieser Termin die Möglichkeit geben, ihre eigenen Ideen zum Thema „Kindergarten“ einzubringen.  Der Hintergrund: …

Dorfgespräch in Fliesteden Weiterlesen »

Rund 1000 Hartz IV-Bedarfsgemeinschaften mit Anspruch auf Nachzahlung

Rund 1000 Bedarfsgemeinschaften mit Anspruch auf Nachzahlung

Rund 1000 Hartz IV-Bedarfsgemeinschaften mit Anspruch auf Nachzahlung von Kosten der Unterkunft (KdU). So das Ergebnis einer Überprüfung durch den Sozialdezernenten des Rhein-Erft-Kreises, Dr. Nettersheim. Dazu gab Hans Decruppe, Fraktionsvorsitzender von DIE LINKE. im Kreistag Rhein-Erft, vergangenen Dienstag folgende Presseerklärung heraus: Wie die Fraktion DIE LINKE von dem zuständigen Sozialdezernenten des Rhein-Erft-Kreises, Herrn Dr. Nettersheim …

Rund 1000 Bedarfsgemeinschaften mit Anspruch auf Nachzahlung Weiterlesen »