Gesellschaft

Rund 1000 Hartz IV-Bedarfsgemeinschaften mit Anspruch auf Nachzahlung

Rund 1000 Bedarfsgemeinschaften mit Anspruch auf Nachzahlung

Rund 1000 Hartz IV-Bedarfsgemeinschaften mit Anspruch auf Nachzahlung von Kosten der Unterkunft (KdU). So das Ergebnis einer Überprüfung durch den Sozialdezernenten des Rhein-Erft-Kreises, Dr. Nettersheim. Dazu gab Hans Decruppe, Fraktionsvorsitzender von DIE LINKE. im Kreistag Rhein-Erft, vergangenen Dienstag folgende Presseerklärung heraus: Wie die Fraktion DIE LINKE von dem zuständigen Sozialdezernenten des Rhein-Erft-Kreises, Herrn Dr. Nettersheim …

Rund 1000 Bedarfsgemeinschaften mit Anspruch auf Nachzahlung Weiterlesen »

Neues Baulandmanagement

Neues Baulandmanagement: Wir bleiben dran am Thema

Worum geht es? Zur 38. Sitzung des Ausschusses für Wirtschaftsförderung, Liegenschaften und Finanzen am 3. Juli 2019, sollten u.a. auch die Vorberatungen für das „Bodenmanagement Bergheim“ geführt werden. Dazu hatte unsere Fraktion zwei sehr detaillierte Anfragen gestellt (hier und hier). Am 28.06.19 informierte der Bürgermeister darüber, dass die entsprechenden Tagesordnungspunkte sowohl im A.f. Wirtschaftsförderung, Liegenschaften …

Neues Baulandmanagement: Wir bleiben dran am Thema Weiterlesen »

Hartz IV-Mietkosten falsch berechnet

Dem Rhein-Erft-Kreis droht ein Millionenschaden, weil das Jobcenter die Obergrenzen für Mietzahlungen für Hartz IV-Empfänger (sog, Kosten der Unterkunft – KdU) seit Jahren generell falsch berechnet hat. Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet in der heutigen Ausgabe darüber. DIE LINKE. im Kreistag Rhein-Erft hat dazu eine Presseerklärung herausgegeben, die hier im Wortlaut folgt: Millionenschaden beim Rhein-Erft-Kreis droht! …

Hartz IV-Mietkosten falsch berechnet Weiterlesen »

bergheimer heimatpreis

Bergheimer Heimatpreis beschlossen

In der Ratssitzung am 23.09.19 wurde nun endgültig die Einführung eines Bergheimer Heimatpreises beschlossen. Nach vorhergehenden, kontroversen Diskussionen , einigten sich jetzt alle Fraktionen auf die Rahmenbedingungen zur Vergabe des Preises. Darüber berichtet auch die heutige Ausgabe des Kölner Stadt-Anzeigers. Im Ursprungstext zum Konzept des Heimatpreises heißt es wörtlich: Thema: Geschichte von Familien, Gebäuden oder …

Bergheimer Heimatpreis beschlossen Weiterlesen »

Ortsschild Bergheim-Ahe

Verfehlte Sozialpolitik

Am 11.09.19 fand die 28. Sitzung des Ausschusses für Kinder, Jugend und Familie statt. Punkt 7 der Tagesordnung war ein zentraler Teil dieser Sitzung. Es ging um den Abschlussbericht des LVR-Projekts „Monitoring kommunaler Präventionsketten“. Der Bergheimer Stadtteil Ahe rückte bei dieser Untersuchung ganz besonders in den Fokus der Verfasser dieser Studie. Das Ergebnis ist mehr …

Verfehlte Sozialpolitik Weiterlesen »

Broschüre Sozialkompass

Sozialkompass Rhein-Erft

Wie Hans Decruppe mitteilt, kann seit dem 30.08.19 der 1. Sozialkompass Rhein-Erft angefordert werden. Mit dem „Sozialkompass“ wird erstmals für den Rhein-Erft-Kreis in einer kompakten Broschüre über Beratungsangebote in sozialen Angelegenheiten sowie über Hilfen und Vergünstigungen im Kreis informiert. Viele Sozialleistungen und Unterstützungsangebote werden nicht wahrgenommen, weil sie nicht bekannt sind oder weil Berechtigte sich …

Sozialkompass Rhein-Erft Weiterlesen »

Kind mit Teddy

Die furchtbare Dimension

Kindesmissbrauch in 1000 Fällen und skandalöses Behördenversagen. Der „Fall Lüdge“ trifft die Gesellschaft bis ins Mark. Wie kann es sein, dass solch monströse Vorgänge mitten unter uns fast 20 Jahre lang unentdeckt blieben? Und das trotz eindeutiger Hinweise auf Pädophilie, die den Behörden vorlagen. Die furchtbare Dimension der Ereignisse ist erschreckend. Und wir müssen uns …

Die furchtbare Dimension Weiterlesen »

Mann vor Mauer

Der Wind dreht sich

Viele Menschen in unserer Gesellschaft sehen mittlerweile die Flüchtlinge und asylsuchenden Menschen, die in unser Land gekommen sind, als Ursache für milliardenschwere Ausgaben, die der Staat dafür aufbringen muss. Nicht zuletzt auch der Nährboden vieler populistischer Bewegungen. Erinnern wir uns: Eine CDU-Politikerin, die mit der Notlage der Flüchtlinge zulasten der Steuerzahler Geschäfte macht. Ein von …

Der Wind dreht sich Weiterlesen »

Ein Kind malt auf Papier

Tag der Kinderbetreuung

Heute ist der bundesweite „Tag der Kinderbetreuung“. Der Aktionstag findet immer am Tag nach Muttertag statt, um auf die Leistungen der Erzieher*innen, Tagesmüttern oder -vätern aufmerksam zu machen, die für viel zu wenig Lohn im Einsatz sind. Ebenso soll die Entwicklung der Betreuungsmöglichkeiten in den Fokus gestellt werden. Dafür gilt es „Herzlichen Dank!“ zu sagen. …

Tag der Kinderbetreuung Weiterlesen »