Gesundheit

Die Erzählcafé-Aktion in Bergheim geht weiter!

Unser Antrag im Rat der Stadt Bergheim, für die Einrichtung und Unterstützung einer Erzählcafé-Aktion im neuen Haushalt 2019/2020 Mittel zur Verfügung zu stellen, wurde von der Mehrheit aus CDU und Grünen abgelehnt. Doch das Anliegen ist uns zu wichtig, als das wir uns von der kurzsichtigen Ratsmehrheit davon abhalten ließen, das Thema weiter voranzutreiben. Die …

Die Erzählcafé-Aktion in Bergheim geht weiter! Weiterlesen »

Es wird konkret

Wir berichteten an dieser Stelle in den letzten Wochen öfter über unsere Bemühungen, die Situation rund um die Geburtenhilfe in Bergheim mit konkreten Maßnahmen zu verbessern. Dabei ergab sich eine sehr konstruktive Zusammenarbeit mit verschiedenen gesellschaftlichen Gruppierungen, wie z.B. den Hebammen für Deutschland e.V., Mother Hood e.V und den Erzählcafés. Wir hatten das Glück, engagierte …

Es wird konkret Weiterlesen »

Es werden Zuständigkeiten geschaffen

Es brauchte etwas Zeit um sich auf die Situation einzustellen. Doch nun reagiert die Politik in Bergheim auf den Themenkomplex, den die Schließung der Geburtenstation im Maria-Hilf-Krankenhaus ins Rollen gebracht hat. Eine kurze Chronologie der Ereignisse: 10.01.2019 Es wird bekannt, dass die Abteilungen Gynäkologie und Geburtenstation im Maria-Hilf-Krankenhaus Ende März geschlossen werden sollen. Der Bürgermeister, …

Es werden Zuständigkeiten geschaffen Weiterlesen »

Der Fuß von einem Neugeborenen

Wie stehen die Bundesparteien zur Geburtshilfe?

Im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 hat das „Netzwerk der Elterinitiativen für Geburtskultur“ einen Fragenkatalog an die im Bundestag vertretenen Parteien gesendet. In ihrer Kasseler Erklärung vom 10.10.15 hat das Netzwerk umfassende Reformen gefordert, um werdende Eltern , Familien und ihre Kinder zu schützen. Denn nach Meinung der Initiatoren bleiben die Betroffenenen bis heute politisch ungehört. …

Wie stehen die Bundesparteien zur Geburtshilfe? Weiterlesen »

Eingang des Bergheimer Rathauses

Wichtige Anträge im HSPA

In der gestrigen Sitzung des Haupt-, Sozial- und Personalausschusses brachte die Fraktion MDW! – DIE LINKE. wichtige Anträge zur Problematik rund um die Geburtshilfe in Bergheim ein. In einem ersten Antrag geht es um die Bereitstellung von Mitteln zur Einrichtung eines Erzählcafés. Bereits am 27.01.19 wurde erfolgreich eine Pilotveranstaltung zusammen mit Hebammen für Deutschland e.V. …

Wichtige Anträge im HSPA Weiterlesen »

Die Geburtsstation des MHK ist geschlossen

Entgegen den Berichten, die in den letzten Wochen durch die Presse gingen, ist am gestrigen Freitag die Geburtsstation des Maria-Hilf-Krankenhauses geschlossen worden. Ursprünglich war immer von einem Termin Ende März die Rede gewesen. Hier dazu der Bericht im Kölner Stadtanzeiger. Unsere Fraktion bat seit dem 23.01.2019 wegen der Dringlichkeit der Sache um eine Erweiterung der …

Die Geburtsstation des MHK ist geschlossen Weiterlesen »

Eine erfolgreiche Veranstaltung

Die Veranstaltung vom vergangenen Sonntag, den 27. Januar 2019, war aus Sicht der Initiatoren und der Besucher ein voller Erfolg. Die Fraktion MDW! – Die Linke hat heute dazu folgende Presseerklärung veröffentlicht. „Stadtentwicklung ohne Kinder?“Bergheim braucht optimale Bedingungen für die Geburtshilfe Mit diesen Themen beschäftigten sich am Sonntag 25 Teilnehmer*innen unseres Erzählcafés im Parkhotel in …

Eine erfolgreiche Veranstaltung Weiterlesen »

Zwei Hände, ein Erwachsener und ein Baby

Stadtentwicklung ohne Kinder?

Die Fraktion MDW!-Die Linke. im Rat der Stadt Bergheim hat mit Entsetzen zur Kenntnis genommen, dass wegen „schlechter Ertragslage“, die Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe im „Maria-Hilf-Krankenhaus Bergheim“ Ende März geschlossen werden soll. Die Gesundheit der Bergheimer Frauen und die Geburtshilfe in Bergheim dürfen kein Wirtschaftsgut sein. Gewinne und Verluste einer Krankenhausabteilung dürfen nicht über die …

Stadtentwicklung ohne Kinder? Weiterlesen »