hülsewig

Die Alte Schule und berechtigte Interessen

Die Alte Schule und berechtigte Interessen

Die Alte Schule in Fliesteden ist eine Dorfbegegnungsstätte, die dem Zweck dienen sollte, die Bürgerschaft einander näher zu bringen. Doch sie birgt auch das Potential, die Bürgerschaft zu entzweien. Leider muss man sagen. Und ebenso bedauerlich ist das Verhalten, dass die Verwaltung der Stadt Bergheim gegenüber ihren Bürgern in Fliesteden an den Tag legt. Um …

Die Alte Schule und berechtigte Interessen Weiterlesen »

Trägerschaft in Fliesteden entschieden

Trägerschaft in Fliesteden entschieden

In der gestrigen Sitzung des Ausschusses für Kinder, Jugend und Familie wurde u.a. auch die Entscheidung über die Trägerschaft für den neuen, zweigruppigen, Kindergarten in Fliesteden entschieden. So lief der Tag Gestern nahm ich vormittags an einen Termin mit Ortsbürgermeisterin Elisabeth Hülsewig teil. Sie bot Eltern, die eine Zusage über einen Kindergarten im „Provisorium“ haben, …

Trägerschaft in Fliesteden entschieden Weiterlesen »

so lief das dorfgespräch

So lief das Dorfgespräch

Positiv wurde festgestellt, dass seit meiner Einladung vom 15.02.20, die ich auch an die Verwaltung gerichtet hatte, sehr viel Bewegung in die Sache gekommen ist. Verwaltung und Ortsbürgermeisterin bemühen sich nun, vor dem Beschluss am kommenden Mittwoch Informationen zu geben und zu sammeln. Es ergeben sich Fragen In der Diskussion mit den betroffenen Eltern ergaben …

So lief das Dorfgespräch Weiterlesen »

erschreckendes bild bei der sauberkeit

Erschreckendes Bild bei der Sauberkeit

Am vergangenen Samstag erschien im Kölner Stadt-Anzeiger ein Artikel über die Ergebnisse der Schulbereisungskommission. Diese war auf einen Antrag der CDU Anfang 2018 ins Leben gerufen worden. Nunmehr sind alle 18 Schulstandorte in Bergheim von der Kommission besucht worden. Grundsätzlich sei der Zustand nicht schlecht – dennoch gäbe es einige Mängel, die behoben gehören. Vor …

Erschreckendes Bild bei der Sauberkeit Weiterlesen »